Motorsägen­kurse nach DGUV

Motorsägenkurse nach DGUV

zu aktuellen Informationen und Tipps auf unserer Facebook-Seite

An wen richtet sich dieser Kurs?

Dieser Kurs richtet sich an öffentliche Dienste, Bauhöfe, Straßenbetriebsdienste, Hausverwaltungen bzw. Unternehmen der Park- und Gartenpflege, welche für den Arbeitseinsatz Motorsägen bedienen müssen.
Gemäß Richtlinien der gesetzlichen Unfallversicherung DGUV-I 214-059 (ehemals GUV 8624)

Preis

  • Preis nach Anfrage

Ausbildung entsprechend Modul A bis D:

  • Zielgruppe: Feuerwehren, THW, Katastrophenschutz, Gemeindemitarbeiter

Modul A:

  • Grundlagen der Motorsägenarbeit
  • Ausbildungsdauer: 8 UE Theorie + 8 UE Praxis

Modul B:

  • Baumfällung und Aufarbeitung
  • Voraussetzungen: erfolgreich absolviertes Modul A
  • Ausbildungsdauer: 8 UE Theorie + 16 UE Praxis

Modul C:

  • Arbeiten mit Motorsägen in Arbeitskörben von Hubarbeitsbühnen und Drehleitern, ohne stückweises Abtragen von Bäumen
  • Voraussetzungen: erfolgreich absolviertes Modul A, Befähigung zum Bedienen von Hubarbeitsbühnen
  • Ausbildungsdauer: 4 UE Theorie + 12 UE Praxis

Modul D:

  • Arbeiten mit Motorsägen in Arbeitskörben von Hubarbeitsbühnen und Drehleitern, mit stückweisem Abtragen von Bäumen
  • Voraussetzung: erfolgreich absolviertes Modul B, Befähigung zum Bedienen von Hubarbeitsbühnen
  • Ausbildungsdauer: 6 UE Theorie + 18 UE Praxis

Kontakt zum Anbieter:

  • Ingenieurbüro für Arbeitssicherheit Jacob GmbH
  • Lindenallee 2
  • 04509 Delitzsch
  
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)