Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.    Allgemeines

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Verträge zwischen dem Anbieter und seinen Kunden die über die Website www.kettensaegenausbildung.de geschlossen werden und zwar in ihrer zum Zeitpunkt der jeweiligen Bestellung gültigen Fassung.

„Anbieter“ im Sinne der nachfolgenden Geschäftsbedingungen ist die

Ingenieurbüro für Arbeitssicherheit Jacob GmbH,
Lindenallee 2
04509 Delitzsch

Geschäftsführer: Dipl. Ing. (FH) Ronny Jacob

    TelNr.:    034202 - 309532
    E-Mail: shop@kettensaegenausbildung.de

    Eingetragen beim Registergericht am AG Leipzig: HRB 26423
   
-nachfolgend „Anbieter“ genannt-

"Verbraucher" im Sinne dieser Geschäftsbedingungen definieren sich entsprechend § 13 BGB, also als natürliche Personen, die mit ANBIETER in Geschäftsbeziehung treten, ohne dass dies ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

"Unternehmer" im Sinne dieser Geschäftsbedingungen definieren sich entsprechend § 14 BGB, also als natürliche und juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, die in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit mit ANBIETER in eine Geschäftsbeziehung treten.

Durch diesen Vertrag wird der Verkauf von Dienstleistungen aus dem Bereich Fortbildung über den Online-Shop des Anbieters geregelt. Wegen der Details des jeweiligen Angebotes wird auf die Produktbeschreibung der Angebotsseite verwiesen.

2.    Bestellvorgang
 
Der Bestellvorgang umfasst folgende Schritte:

-     zunächst unverbindliche Auswahl und Einlegen des Angebots in der gewünschten Spezifikation (Kurs, Anzahl)
-     Ihre Auswahl finden Sie in der Warenkorb-Übersicht. Sie können dort Artikel entfernen, die Anzahl ändern und vieles mehr.
-     Wenn Sie die Auswahl beendet haben und die Artikel aus dem Warenkorb bestellen    möchten klicken Sie auf den Button „zur Kasse“ (oder vergleichbar gekennzeichnet).
-     Sodann werden Sie um die Eingabe der Rechnungs- und Lieferadresse bzw. Bestätigung der Daten aus dem Kundenkonto sowie der Auswahl der Zahlungsart gebeten
-    Schließlich erhalten Sie auf der Kontrollseite einen Überblick über alle Angaben. Hier können Sie Ihre Auswahl nochmals kontrollieren und bearbeiten
-     Bestätigen der Bestellung durch Drücken des Buttons „kostenpflichtig bestellen“ (oder einer vergleichbaren eindeutigen Kennzeichnung). Damit bieten Sie den Abschluss eines Kaufvertrages an
-     Bestätigungsmail von „Anbieter“, dass die Bestellung eingegangen ist

Der Kunde kann Fehler in der Eingabe während des Bestellvorganges korrigieren. Hierzu einfach dem Button "zurück" (oder einer vergleichbaren eindeutigen Kennzeichnung) folgen.

Die automatisch erstellte und versandte Bestellbestätigung stellt noch keine Angebotsannahme durch den „Anbieter“ dar.

3.    Vertragsschluss / Speichermöglichkeit und Einsicht in den Vertragstext

Die dargestellten Angebote stellen zunächst eine unverbindliche Aufforderung des „Anbieter“ an den Kunden zur Abgabe eines Angebots dar. Indem der Kunde seine Bestellung durch Betätigen des Buttons „kostenpflichtig bestellen“ (oder einer vergleichbaren eindeutigen Kennzeichnung) bestätigt gibt er ein solches Angebot ab.

Ein rechtsverbindlicher Vertrag kommt erst zustande, wenn der „Anbieter“ eine Auftragsbestätigung übersendet oder mit dem Versand an und Zugang eines Teilnahmegutschein beim Kunden. Die bloße Bestätigung über den Eingang der Bestellung (Bestellbestätigung) lässt den Vertrag noch nicht zustande kommen.

Die Annahme des Angebotes steht im freien Ermessen des Anbieters.

Wir halten diese AGB und die weiteren Vertragsbestimmungen mit den Daten Ihrer Bestellung im Bestellprozess zum Abruf bereit. Sie können diese Informationen dort einfach archivieren, indem Sie die AGB herunterladen und die im Bestellablauf im Internetshop zusammengefassten Daten mit Hilfe der Funktionen Ihres Browsers speichern oder Sie warten die automatische Bestelleingangsbestätigung ab, die wir Ihnen zusätzlich per E-Mail nach Abschluss Ihrer Bestellung an die von Ihnen angegebene Adresse zukommen lassen. Diese Bestelleingangsbestätigungsmail enthält noch einmal die Daten Ihrer Bestellung und lässt sich leicht ausdrucken bzw. mit ihrem E-Mail-Programm abspeichern.
Der Vertragstext wird bei uns gespeichert, ist aber aus Sicherheitsgründen nicht unmittelbar von Ihnen abrufbar.

Die AGB finden Sie in der jeweils gültigen Fassung auf unserer Webseite.

4.    Kündigung / Stornokosten

Dem Kunden wird –neben den gesetzlichen Rechten, insbesondere dem Widerrufsrecht- ein Kündigungsrecht wie folgt gewährt:

4.1.    Erfolgt die Kündigung bis 4 Wochen vor Beginn des gebuchten Kurses entstehen keine Stornokosten.
4.2.    Erfolgt die Kündigung bis 2 Wochen vor Beginn des gebuchten Kurses entstehen 50 % der Kursgebühren als Stornokosten.
4.3.    Erfolgt die Kündigung bis 3 Tage vor Beginn des gebuchten Kurses entstehen 80 % der Kursgebühren als Stornokosten.
4.4.    Im Übrigen werden die vollen Kurskosten berechnet.

5.    Preise, Versandkosten, Rücksendekosten

5.1
Alle Preise sind Endpreise und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer.

5.2
Versandkosten fallen nicht an.

5.3
Besteht ein Widerrufsrecht und wird von diesem Gebrauch gemacht, trägt der Kunde gem. § 357 Abs. 6 Satz 1 BGB die Kosten der Rücksendung.

6.    Zahlungsbedingungen

Der Kunde hat folgende Möglichkeiten zur Zahlung:

-    Vorabüberweisung,
-    Lieferung auf Rechnung

Der „Anbieter“ behält sich vor im Einzelfall weitere Zahlungsarten anzubieten und/oder die Auswahlmöglichkeit der Zahlungsarten einzuschränken. Einige Zahlungsarten stehen nur in Abhängigkeit des Bestellwertes, der Bonität und des Bestellverhalten des Kunden zur Verfügung. Gegebenenfalls bleibt die Möglichkeit der Zahlung per Vorabüberweisung bestehen.

Im Fall von Vorabüberweisung (sog. Vorkasse) ist der Rechnungsbetrag nach Zugang der Rechnung, die alle Angaben für die Überweisung enthält und mit E-Mail verschickt wird, auf das dort angegebene Konto vorab zu überweisen.

Im Fall von Lieferung auf Rechnung ist der Betrag nach Zugang der Rechnung, die alle Angaben für die Überweisung enthält und mit der Lieferung verschickt wird, auf das dort angegebene Konto zu überweisen.


7.    Lieferbedingungen / Lieferhindernis

Die Auslieferung des Teilnahmegutschein erfolgt spätestens am 7. Werktag nach Bestelleingang, es sei denn
-    die Produktbeschreibung weist eine abweichende Lieferfrist aus, oder
-    es ist Vorkasse vereinbart, oder
-    der Besteller wählt einen Lieferzeitpunkt.

Durchschnittlich erfolgt der Versand innerhalb von 2 Werktagen.

Im Fall der Nutzung der Zahlungsart „Vorabüberweisung“ wird die Auslieferung erst nach Anweisung der Rechnungszahlung durch den Besteller eingeleitet.

Über den Eintritt von Lieferverzögerungen wird der „Anbieter“ Sie umgehend informieren.

Hat der Anbieter ein dauerhaftes Lieferhindernis, insbesondere höhere Gewalt oder Nichtbelieferung durch eigenen Lieferanten, obwohl rechtzeitig ein entsprechendes Deckungsgeschäft getätigt wurde, nicht zu vertreten, so hat der Anbieter das Recht, insoweit von einem Vertrag mit dem Kunden zurückzutreten. Der Kunde wird darüber unverzüglich informiert und empfangene Leistungen, insbesondere Zahlungen, zurückerstattet.

8.    Widerrufsrecht

Als Verbraucher steht Ihnen ein gesetzliches Widerrufsrecht zu:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.
   
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Ingenieurbüro für Arbeitssicherheit Jacob GmbH, Lindenallee 2, 04509 Delitzsch OT Schenkenberg, Telefon: 034202 – 309532, Telefax: 034202 – 346924, E-Mail: shop@kettensaegenausbildung.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahmen der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie einer andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.


Ende der Widerrufsbelehrung

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An Ingenieurbüro für Arbeitssicherheit Jacob GmbH, Lindenallee 2, 04509 Delitzsch OT Schenkenberg
E-Mail: shop@kettensaegenausbildung.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über
den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*):
..............................................................................
(Name der Ware, ggf. Bestellnummer und Preis)
-    Ware bestellt am: ..... (Datum) / Ware erhalten am: ..... (Datum)
-    Name und Anschrift des/der Verbraucher(s)
-    Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
-    Datum

________________________
(*) Unzutreffendes streichen



9.    Haftungsausschluss

Im Fall leicht fahrlässiger Pflichtverletzung beschränkt sich die Haftung des Anbieters auf den nach der Art der Ware vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren und durchschnittlichen Schaden. Der Anbieter haftet insbesondere nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Bestellers. Die Haftungsbeschränkung erfasst auch die Haftung für unerlaubte Handlungen.

Die Haftungsbeschränkung gilt nicht für Schadensersatzansprüche des Kunden wegen Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder wesentlicher Vertragspflichten, welche zur Erreichung des Vertragszieles notwendigerweise erfüllt werden müssen. Ebenso gilt dies nicht für Schadensersatzansprüche nach grob fahrlässiger oder vorsätzlicher Pflichtverletzung des Anbieters oder seines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen.

Vorstehendes gilt auch für den gesetzlichen Vertreter, Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, falls der Kunde gegen diese Ansprüche auf Schadensersatz erhebt.

10.    Gerichtsstand

Gerichtsstand ist bei Streitigkeiten mit Bestellern, die kein Verbraucher, keine juristische Person des öffentlichen Rechts und kein öffentlich-rechtliches Sondervermögen sind, der Sitz des Anbieters.

Für alle anderen Besteller gilt dies für Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit der Bestellung ebenfalls, wenn der Besteller nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in ein anderes Land als die Bundesrepublik Deutschland verlegt oder der Wohnsitz oder gewöhnliche Aufenthalt des Bestellers im Falle einer Klageerhebung nicht bekannt ist.

11.    Salvatorische Klausel

Die Unwirksamkeit einer Bestimmung dieser AGB hat keine Auswirkungen auf die Wirksamkeit der sonstigen Bestimmungen.


-Ende der AGB-


Alle in diesen AGB genannten Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB) oder anderer Gesetze finden Sie im Internet unter http://bundesrecht.juris.de/volltextsuche.html

 

Zurück

Zertifizierte Qualität:

Kunden-Login:

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen? Neukunde

Vertrauen ist wichtig:

  • geprüfter Bildungsanbieter seit über 10 Jahren
  • Ausbildungen mit Zertifi- katsnachweis
  • langjährige Erfahrungen aller Fachdozenten
  • umfangreiche Ausbildung mit praxisnaher Schulung
  • bundesweite Ausbildung

SSL gesicherter Shop:

Onlineshop mit
sicherer SSL-Verbindung
zum Käuferschutz für
sicheres Einkaufen